ESC ist der führende Hospitality-Anbieter im Rallye-Sport

Motorsport Network hat einen verbindlichen Vertrag zur Übernahme von European Sport Communication ("ESC") abgeschlossen, der die Angebotspalette des Geschäftsbereichs Motorsport Tickets um VIP-Pakete im Rallye-Sport erweitert. Motorsport Tickets ist die zentrale Anlaufstelle für das ultimative Angebot an Veranstaltungstickets, Reisepaketen und exklusive Erlebnisse für Motorsportfans.

European Sport Communication wurde 1999 von Bernard Occelli gegründet, Gewinner der FIA World Rally Championship 1994, als Beifahrer von Didier Auriol. ESC bietet unvergessliche Erlebnisse, indem es Gäste zu privilegierten Aussichtspunkten an atemberaubenden Orten bringt, einschließlich aufregender Hubschrauberflüge und Gourmet-Stopps. Das Angebot umfasst maßgeschneiderte VIP-Hospitality-Lösungen, "Insider-Erlebnisse" und ermöglicht exklusive Perspektiven auf das Renngeschehen.

Als "Offizieller Hospitality-Partner der FIA World Rally Championship" unterhält ESC enge Beziehungen zum Hyundai Shell Mobis World Rally Team und zum Toyota Gazoo Racing World Rally Team sowie zu Citroën Racing, Peugeot Sport, Michelin, Wolf Lubrications und vielen anderen.

Das ESC-Geschäft wird Motorsport Tickets‘ umfassendes Angebot an Tickets zu den verschiedensten Motorsport Disziplinen – zu welchen bereits die Formel 1, MotoGP, World Endurance Championship, 24 Stunden von Le Mans, NASCAR, DTM und die Isle of Man TT gehören – um den Rallyesport erweitern und wird es Motorsport Tickets ermöglichen, seine attraktiven B2B-Angebote um zusätzliche Corporate Hospitality Programme und VIP-Pakete zu ergänzen.

Während die Welt die COVID-19-Pandemie überwindet und die Besucherzahlen bei Live-Motorsportveranstaltungen wieder steigen, stellt diese bevorstehende Akquisition für Motorsport Tickets eine Gelegenheit dar, um jetzt zu expandieren.

Der Gründer und CEO von ESC, Bernard Occelli, wird im Unternehmen verbleiben, um den Zusammenschluss zu begleiten und dabei zu helfen, Motorsport Tickets als eine der ersten Adressen für exklusive und außergewöhnliche VIP-Erlebnisse bei Motorsportveranstaltungen zu etablieren.

Bildergalerie: Motorsport Tickets übernimmt European Sport Communication

Oliver Ciesla, Chief Operating Officer bei Motorsport Network: ""Ich kenne Bernhard und seine Kollegen seit vielen Jahren, bin sehr glücklich über diesen Deal und freue mich auf die Partnerschaft zwischen ESC und Motorsport Network."

"Mit unserer globalen Organisation und unserer Vermarktungspower können wir das Geschäft von ESC in den nächsten Jahren massiv unterstützen und ihnen helfen, mit noch mehr Veranstaltungen zusammenzuarbeiten und ihr Angebot weiter auszubauen", so Ciesla weiter. "Darüber hinaus wird unser bestehendes Angebot an Tickets, das Fans und Firmenkunden zu Rennen und anderen Motorsportveranstaltungen bringt, stark von der ESC-Expertise, ihren Kontakten und ihrem Know-how profitieren."

Bernard Occelli, Gründer und CEO von European Sport Communication: "Nach mehr als 20 Jahren starken und kontinuierlichen Wachstums ist es für uns aufregend, nun Teil einer viel größeren Organisation zu werden und wir sind stolz, das Interesse eines schnell wachsenden Global Players wie Motorsport Network gewonnen zu haben."

Occelli sagte weiter: "Unsere Aktivitäten ergänzen sich perfekt und unsere langjährige und vertrauensvolle Beziehung bietet eine solide Basis und ideale Voraussetzungen, um unsere Kräfte zu bündeln. Durch unsere gemeinsame Leidenschaft für den Motorsport und unsere gemeinsamen geschäftlichen Stärken werden beide Seiten schnell von Synergien profitieren, welche auch die Verfolgung noch größerer Geschäftsmöglichkeiten erlauben werden."