Der Sky Sphere soll im August debütieren, der Grand Sphere im September

Sky Sphere, Grand Sphere und Urban Sphere: Audi zeigt die Silhouetten von drei Designstudien, die in den nächsten 12 Monaten enthüllt werden sollen. Audi-Chefdesigner Mark Lichte bezeichnet sie als eine Vorschau auf kommende Modelle.

Gezeigt wurden die Teaserbilder auf dem LinkedIn-Account von Henrik Wenders, dem Vertriebsleiter der Marke. Er postete ein Video, in dem er sich auf Englisch mit Audi-Chefdesigner Marc Lichte unterhält. Die Unterhaltung ist arg marketinglastig, aber dafür ist das Filmchen schön kurz – und vor allem enthält es die gezeigten Silhouetten.

 

Sky Sphere: Ein Grand Tourisme mit großem Glasdach?

Audi Sky Sphere

Der Sky Sphere soll gleichzeitig ein driver's car sein und autonome Fahrfähigkeiten haben. Außerdem folgt das Modell dem Motto "The sky is the limit". Vielleicht handelt es sich um ein Rolldach-Cabrio oder ein Auto mit einem riesigen Glasdach – jedenfalls ein Auto, bei dem man frei in den Himmel gucken kann. Die Proportionen sind die eines eleganten Grand-Tourisme-Modells mit langer Motorhaube und riesigen Rädern. Dieses Modell soll als erstes enthüllt werden, und zwar am 15. August beim Concours d'Elegance in Pebble Beach.

Grand Sphere: Ein A8-Nachfolger mit neuer Karosserie

Audi Grand Sphere

Der Grand Sphere soll für einen "großen Auftritt" sorgen, so Marc Lichte, und einem ein Oberklasse-Gefühl vermitteln. Die Studie soll im September auf der IAA in München gezeigt werden. Gegenüber Autocar sagte Lichte, es handele sich um "einen ganz konkreten Teaser des Artemis-Projekts". Offenbar soll es sich um einen Nachfolger des A8 handeln, aber mit einer völlig andersartigen Karosserie. Das Auto wurde unter dem Codenamen Landjet entwickelt und soll gegen den Mercedes EQS antreten. 

Laut Autocar soll es sich um das erste Fahrzeug auf Basis der neuen Scalable System Platform (SSP) handeln, die Elemente von MEB und PPE miteinander kombiniert. Nach dem Artikel soll das Auto 800-Volt-Technik und eine Reichweite von etwa 600 Kilometer erhalten.

Vom Grand Sphere hat Audi auch noch diese düsteren Teaser-Bilder veröffentlicht, sie zeigen auch ein paar Details aus dem Innenraum:

Bildergalerie: Audi Grand Sphere (Teaserbilder)

Urban Sphere: Ein neues SUV

Audi Urban Sphere

Schließlich gibt es noch den Urban Sphere, der eindeutig ein SUV zu sein scheint, aber wohl ein kleineres, wenn er so "urban" ist wie er heißt. Auffällig ist die extrem stumpfe Schnauze. Wann das Auto präsentiert wird, ist noch unklar.