Einstiegsvariante lädt laut Konfigurator nur mit 50 kW Gleichstrom

Fünf Motorisierungen hat uns Skoda für den Enyaq versprochen. Bisher waren nur zwei Varianten konfigurierbar, der Enyaq 60 iV mit 132 kW und der Enyaq 80 iV mit 150 kW. Nun ist auch die Basisversion Enyaq 50 iV verfügbar. Wie im September angekündigt, kostet sie 33.800 Euro. Gedanklich kann man 9.570 Euro Förderung abziehen, so dass man bei 24.230 Euro landet.

Der günstigste Enyaq hat einen 109 kW (148 PS) starken Heckmotor, das maximale Drehmoment beträgt 220 Newtonmeter. Die Lithium-Ionen-Batterie hat 55 kWh brutto oder 52 kWh netto und ermöglicht eine Reichweite von 362 Kilometer nach WLTP. Das sind 22 km mehr als im September versprochen. Auch bei Enyaq 60 und 80 stieg die Reichweite noch etwas an.

Es gibt aber auch eine Enttäuschung beim Enyaq: Aufgeladen wird laut Skoda-Konfigurator bei allen drei Versionen lediglich mit 50 kW DC, nicht mit 125 kW, wie wir dachten. Aber auch der VW ID.4 lädt ja in den Grundversionen nur mit 50 kW DC. Immerhin lässt sich der Enyaq mit dreiphasigem Wechselstrom aufladen, ob mit 11 oder 22 kW geht aus dem Konfigurator nicht hervor. VW bietet bei den ID.4-Basisversionen nur 7,4 kW an, also einphasiges Laden.

  Enyaq 50 iV  Enyaq 60 iV Enyaq 80 iV Enyaq 80x iV Enyaq vRS iV
Antrieb Hinterradantrieb Hinterradantrieb Hinterradantrieb Allradantrieb Allradantrieb
Leistung 109 kW / 148 PS 132 kW / 179 PS 150 kW / 204 PS 195 kW / 265 PS 225 kW / 306 PS
Drehmoment 220 Nm 310 Nm 310 Nm 425 Nm 460 Nm
0-100 km/h 11,4 Sek. 8,7 Sek. 8,5 Sek. 6,9 Sek. 6,2 Sek.
Spitze 160 km/h 160 km/h 160 km/h 160 km/h 180 km/h 
Akku brutto/netto 55 / 52 kWh 62 / 58 kWh 82 / 77 kWh 82 / 77 kWh 82 / 77 kWh
Reichweite (WLTP) 362 km 412 km 536 km 460 km 460 km
DC-Laden bis 50 kW bis 50 kW bis 50 kW k.A. k.A.
AC-Laden dreiphasig dreiphasig dreiphasig k.A. k.A.
Preis 33.800 Euro 38.850 Euro 43.950 Euro k.A. k.A.

Serienmäßig an Bord des Enyaq sind LED-Scheinwerfer, 18-Zoll-Felgen, Zwei-Zonen-Klimaautomatik, ein Lederlenkrad mit Multifunktionstasten sowie elektrisch einstell- und beheizbare Außenspiegel.

Zum Serienumfang gehören auch Assistenten wie ein Antikollisionssystem mit Fußgänger- und Radfahrererkennung und City-Notbremsfunktion, Verkehrszeichenerkennung, Spurhalteassistent, Tempomat, Ausweich- und Abbiegeassistent. Der Ausweichassistent unterstützt den Fahrer bei einer drohenden Kollision mit einem Fußgänger, Radfahrer oder einem anderen Fahrzeug, indem er das Lenkmoment verstärkt. Der Abbiegeassistent erkennt beim Linksabbiegen an Kreuzungen Gegenverkehr, warnt den Fahrer und stoppt das Fahrzeug wenn nötig automatisch.

Skoda Enyaq iV 50

In Sachen Konnektivität bietet der Enyaq iV 50 einen 10-Zoll-Touchscreen, ein Instrumentendisplay, zwei USB-C-Anschlüsse und eine Handy-Anbindung. Zum Aufladen der Batterie sind ein CCS2-Anschluss sowie ein Model-3-Ladekabel für AC-Ladestationen (Typ 2, 16 Ampere) an Bord.

Technische Daten des Skoda Enyaq iV 50:

  • Antrieb: 1 E-Motor hinten mit 109 kW (148 PS)
  • 0-100 km/h: 11,3 Sek.
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h
  • Akku: 52 kWh netto
  • Reichweite: 362 km WLTP
  • Aufladen: AC dreiphasig, bis 50 kW DC
  • Maße: 4.649 mm Länge / 1.879 mm Breite / 1.616 mm Höhe / 2.765 mm Radstand
  • Kofferraum: 585-1.710 Liter
  • Leergewicht: 1.940-2.061 kg
  • Gesamtgewicht: 2.470 kg