Er soll 2022 debütieren

Wir konnten BMWs kommendes Elektro-Flaggschiff bereits auf mehreren Erlkönigbildern bei Testfahrten sehen. Viel Tarnfolie und einige Abdeckungen verhüllten ein Modell, das im Großen und Ganzen so aussehen dürfte wie seine Geschwister mit Verbrennungsmotor. Wir erwarten da keine echten Überraschungen. Wo die Münchner allerdings für Aufregung sorgen könnten, ist beim Output des i7.

Noch ist nichts offiziell, und das wird sich wohl bis zur offiziellen Premiere auch nicht ändern, allerdings berichten die Kollegen der Autobild nun, dass die große Limousine 650 PS leisten könnte.

Die Zahl 650 haben wir in diesem Zusammenhang schon häufiger gehört. Es soll sich dabei wohl um die Leistung des Topmodells handeln. Von BMW gab es dazu noch keine Bestätigung, der Bericht der Autobild ist nur der jüngste Aufguss eines Gerüchts, das weiterhin unaufhörlich zirkuliert. In dem Artikel heißt es weiterhin, dass BMW im i7 eine 120-kWh-Batterie anbieten wird, die für eine Reichweite von 700 Kilometer sorgen soll. Zudem soll es eine weniger starke Variante mit einer kleineren 80-kWh-Batterie geben. 

Die kleinere Batterie würde dann eine Version antreiben, die anderen Gerüchten zufolge 400 kW (536 PS) leisten soll. Weitere Berichte sprachen auch schon von einer Variante mit 100-kWh-Batterie. Der Autobild-Artikel könnte der erste Indikator für eine dritte Variante sein, die als Einstiegsmodell fungiert. Am anderen Ende wäre der 650-PS-i7 der bisher stärkste 7er. Das bis dato stärkste Modell, den M760i mit seinem 6,6-Liter-V12, würde er um 40 PS überbieten.  

Während die Erlkönigbilder zeigen, dass das Auto in seiner Entwicklung bereits signifikante Fortschritte gemacht hat, warten wir von BMW-Seite noch immer auf irgendetwas Offizielles. Wir gehen davon aus, dass der i7 nicht vor Mitte 2022 vorgestellt wird. Er wird sich dann mit dem Mercedes EQS herumschlagen müssen, der Gerüchten zufolge eine High-Performance-AMG-Version bekommen könnte. Die wiederum dürfte dann auf Augenhöhe mit dem 650 PS starken i7 sein.

Bildergalerie: BMW i7: Erlkönigbilder vom September 2020