Kia ist auf der Überholspur zur Elektrifizierung mit nicht weniger als neun Hybrid- oder Voll-EV-Modellen, die bereits bei den Händlern stehen oder bald erscheinen. Mit dem kommenden EV8, einer schnittigen Mittelklasselimousine, die kürzlich durch offizielle Dokumente frühzeitig an die Öffentlichkeit gelangte, wird sich diese Zahl noch erhöhen.

Die Details reichten von der Leistungsabgabe bis zur geschätzten Reichweite. Das Design soll sich stark am EV4 Concept orientieren - ein Fahrzeug, das zumindest teilweise vom Kia Stinger inspiriert sein soll. Diese elektrische Limousine könnte also verdammt aufregend sein.

Bildergalerie: Kia EV4 Concept (2023)

Kia hat noch nichts Offizielles bekannt gegeben, aber die Leaks und Gerüchte zeichnen ein ziemlich klares Bild von dem, was kommen wird. Hier ist alles, was wir bis jetzt über den Kia EV8 wissen.

Wie wird er aussehen?

2026 Kia EV8 / Stinger Rendering

Kia hält sich bei seinen Elektromodellen an eine bestimmte Designsprache, und wir glauben, dass der EV8 ihr folgen wird. Unsere exklusiven Renderings zeigen trotz des fehlenden Verbrennungsmotors eine längliche Frontpartie und einer geneigten Windschutzscheibe, die sich zu einer Fastback-Form verbinden. Die einen nennen es eine Limousine, die anderen ein fünftüriges Fließheck.

Wie auch immer, dieses Rendering ist eine Hommage an den Stinger mit seiner Gesamtform. Dazu gehört eine ziemlich aggressive untere Frontpartie und eine wuchtige Heckpartie - etwas, das wir bereits beim EV4 Concept gesehen haben. Während der EV6 eher ein Crosover ist, wird der EV8 eher wie eine traditionelle Limousine aussehen.

Schließlich besagen die durchgesickerten Informationen, dass dieses Auto den Codenamen GT1 trägt, was wir als eine Ode an das GT-Konzept von 2011 sehen, das im Grunde eine Stinger-Vorschau war. Das alles deutet darauf hin, dass der EV8 ein echter Stinger-Nachfolger sein wird.

Kia EV4 Concept
2026 Kia EV8 / Stinger Rendering

Wie viel Leistung wird der EV8 haben?

Hier dürfte der EV8 den Stinger in den Schatten stellen... um einiges. Durchgesickerte Details enthüllen einen Zweimotoren-Antriebsstrang, der in der Top-Ausstattung 443 kW (603 PS) leistet. Das ist fast doppelt so viel Leistung wie der Twin-Turbo-V6 des Stinger, aber es werden niedrigere Ausstattungsstufen erwartet. Ein bescheideneres Zweimotorenmodell mit 320 kW (435 PS) soll ebenso angeboten werden wie eine Einmotorenvariante, die lediglich 160 kW (218 PS) an die Hinterräder leitet.

Natürlich ging es beim Gesamtpaket des Stinger nicht nur um Leistung. Er war eine ausgewogene Sportlimousine mit sehr guten Fahreigenschaften, und der EV8 könnte diesem Beispiel folgen. Er wird auf Hyundais neuer Integrated Modular Architecture (IMA) basieren, die sich von der E-GMP-Plattform unterscheidet, die derzeit von den EVs von Hyundai und Kia verwendet wird. Hyundai preist diese als weitaus fortschrittlicher und flexibler für verschiedene Genres an. Ob dazu auch eine rasante Sportlimousine gehört, werden wir bald herausfinden.

Welche Art von Batterie wird der neue Kia EV8 verwenden?

Das Beste aus dieser neuen Plattform wird eine große Batterie sein, die laut den durchgesickerten Dokumenten eine Kapazität von 113,2 Kilowattstunden hat. Ob es auch kleinere Batterien geben wird, ist derzeit noch unklar, aber es wäre sicher keine Überraschung. Der EV9 verfügt derzeit über einen 99,8-Kilowattstunden-Akku, und der EV6 bietet entweder 58,0- oder 77,4-Kilowattstunden-Akkus. Mit 113,2 kWh wäre dies die größte Batterie, die je in einem Kia angeboten wurde.

Wie groß wird die Reichweite des neuen EV8 sein?

2026 Kia EV8 / Stinger Rendering

Mit einer großen Batterie geht (theoretisch) auch eine große Reichweite einher, und wir haben gehört, dass diese im großzügigen WLTP-Zyklus in Europa 800 km betragen könnte. Die EPA-Reichweite könnte eher bei etwa 600 km liegen, aber das ist immer noch eine starke Zahl.

Wann wird der neue Kia EV8 auf den Markt kommen?

Im Moment hören wir von einer Markteinführung gegen Ende des Jahres 2025 für das Modelljahr 2026. Basierend auf dem, was wir in der Vergangenheit von Kia gesehen haben, bedeutet das, dass die offizielle Markteinführung im vierten Quartal 2024 erfolgen könnte. Es stellt sich auch die Frage, wo er verkauft werden wird - Kia könnte ihn für den nordamerikanischen Markt anbieten, aber oft werden Modelle zuerst in Südkorea verkauft und andere Märkte folgen Monate später.

2026 Kia EV8 / Stinger Rendering