Das große SUV wurde gerade für die Produktion in China zugelassen

Hier sind die ersten Bilder des brandneuen VW ID.6, einem SUV mit drei Sitzreihen, das bald in China in Produktion gehen soll. Die Bilder scheinen aus offiziellen Quellen zu stammen, da das SAIC-Volkswagen-Joint-Venture gerade eine offizielle Produktions-/Verkaufsgenehmigung vom chinesischen Ministerium für Industrie und Informationstechnologie (MIIT) erhalten hat.

Der ID.6 ist viel größer als jene ID.4-Varianten, die bereits von zwei separaten Joint Ventures in China produziert werden (ID.4 CROZZ von FAW-Volkswagen und ID.4 X von SAIC Volkswagen), aber er basiert immer noch auf der gleichen MEB-Plattform.

Volkswagen ID.6

Die Hauptinspiration für den ID.6 ist die 2019 enthüllte Studie Volkswagen I.D. ROOMZZ. Allerdings ist dieses Modell nur für den chinesischen Markt vorgesehen.

Das Besondere am ID.6 ist, dass er ein 7-Sitzer ist. Leider wissen wir zu diesem Zeitpunkt noch nichts genaues zu den exakten Spezifikationen, außer den wenigen Zahlen, die ein Twitter-User namens Moneyball auf Basis der MIIT-Registrierung zur Verfügung gestellt hat.

Technische Daten VW ID.6 (MIIT via Moneyball):

  • Reichweite/Batteriekapazität: bislang nicht bekannt
  • Höchstgeschwindigkeit: 160 km/h 
  • Systemleistung: 150 kW (maximal), 70 kW (regulär)
  • Abmessungen: 4.876 mm (Länge), 1.848 mm (Breite), 1.680 mm (Höhe)
  • Radstand: 2,965 mm
  • Leergewicht/Maximalgewicht: 2.280 kg/2.840 kg
  • Sitze: 7

Die technischen Angaben zum I.D. ROOMZZ lasen sich damals wie folgt:

  • 82-kWh-Akku
  • 450 km Reichweite im WLTP-Zyklus, 475 km im chinesischen NEDC-Zyklus
  • 0-100 km/h in 6,6 Sekunden
  • 180 km/h Spitze
  • Allrad durch zwei E-Motoren
  • Systemleistung 225 kW (306 PS)
  • DC-Schnelladeoption auf 80 Prozent in 30 Minuten mit bis zu 150 kW
 

Sehr wahrscheinlich wird sich der ID.6 aber am ID.4 orientieren. Das bedeutet: Leistungsstufen zwischen 109 und 150 kW (148 bis 204 PS), dazu zwei Akkus zur Wahl mit 52 oder 77 kWh Netto-Kapazität. Die Reichweite nach WLTP liegt beim ID.4 zwischen rund 340 und knapp über 520 Kilometer.

In Deutschland ist nun auch der VW ID.4 Pure mit 52 kWh-Akku und schwächerer Motorisierung (125 kW) bestellbar. Die Preise beginnen in Deutschland bei 38.450 Euro für den ID.4 Pure Performance. Zieht man die Förderung von 9.000 Euro netto oder 9.570 Euro brutto ab, landet man unter 30.000 Euro.