Neuer Indoor-Geschwindigkeitsrekord mit dem Elektro-Boliden

Ein Porsche Taycan Turbo S fährt auf der Rennstrecke natürlich schneller als 165 km/h. Porsche gibt die Höchstgeschwindigkeit des Taycan-Topmodells mit 260 km/h an. Aber in einem Gebäude? Der Rennfahrer Leh Keen hat kürzlich 165 km/h geschafft – in einer Messehalle.

Der Guinness-Rekord für die höchste Geschwindigkeit eines Fahrzeugs in Innenräumen lag bisher bei 86 Meilen pro Stunde oder 138 km/h. Die vom Guinness-Buch festgelegten Regeln für den Rekord sind streng. Keen durfte keinen Anlauf außerhalb des Gebäudes nehmen. Und es gab weder Fangnetz noch offene Türen für einen Not-Auslauf. Nicht ohne Grund war der alte Rekord schon sieben Jahre alt.

Keen brauchte ein Auto, das sehr schnell beschleunigt und genauso flink abbremst. Er entschied sich für den Taycan Turbo S. Mit seinen 560 kW (761 PS) beschleunigt dieser laut Datenblatt in 2,8 Sekunden auf Tempo 100. Der Allradantrieb sorgt für die nötige Traktion, außerdem hat der Wagen leistungsstarke Carbon-Keramik-Bremsen.

Mindestens ebenso wichtig war das richtige Gebäude. Die Wahl fiel auf das Ernest N. Morial Convention Center in New Orleans. Mit etwa 93.000 Quadratmetern ist das Kongresszentrum die größte Ausstellungshalle in den USA. Doch wie die meisten Messehallen hat auch diese einen polierten Betonboden, der äußerst wenig Grip bietet. "Es war wirklich wie Eis", sagte Keen nach dem Rekord. "Man gibt Vollgas und steht am Ende vor einer wirklich harten Wand. Plötzlich kommt einem selbst eine so riesige Fläche wie die, die wir hatten, sehr klein vor."

Der Taycan hatte Serienreifen, die für den Rekord allerdings vorgewärmt wurden. "Ich benutzte die Launch Control des Autos und der Taycan legte los", erzählte Keen. "Das Geschwindigkeitsgefühl im Innenraum, selbst in einem so großen Raum, ist enorm – die Wand rauschte schnell heran. Am Ende war ich sanft auf der Bremse – die Bremsen des Taycan waren mehr als ausreichend." Keen war glücklich, dass es auch für einen neuen Rekord reichte, und dazu noch für eine deutliche Verbesserung gegenüber dem alten Bestwert von 138 km/h. Keen erreichte 102,6 mph oder umgerechnet 165,1 km/h.

Bildergalerie: Porsche Taycan Turbo S: Indoor-Temporekord