Anfang Dezember verriet BMW, dass der Elektro-5er im Jahr 2023 startet. Da der Elektro-7er den Namen i7 tragen wird, dürfte der Elektro-5er i5 heißen. Nun gibt es ein neues Erlkönig-Video von dem Auto und vor allem Bilder vom Cockpit.

Vom Exterieur des i5 gab es bereits Erlkönigbilder in Hülle und Fülle, doch vom Interieur haben wir bisher keine gesehen. Das war unser eigener Fehler, denn CarPix veröffentlichte welche im November, die irgendwie an uns vorbeigegangen sind. An Ihnen sollen sie nicht vorbei gehen.

Auf den Erlkönigbildern fallen zuerst die beiden Displays auf, die im Querformat nebeneinander auf dem Armaturenbrett stehen, ähnlich wie beim iX und i4:

BMW i4 (2021): Das Interieur
BMW i4
BMW i5: Das Cockpit (Erlkönigbild)
BMW i5 (Erlkönig)

Der Bereich unter dem rechten Display ist verdeckt. Vermutlich gibt es dort nur Lüftungsschlitze, aber ob sie so schlank aussehen wie beim iX oder traditionell wie beim i4, müssen wir abwarten. gibt wie beim i4 oder 

Beim Lenkrad unterscheiden sich iX und i4: Während der iX ein rundes Lenkrad hat, hat sich BMW beim iX für eine etwas seltsame eckige Form entschieden. Der i5 ähnelt hier eher dem i4, das in dem Prototypen verwendete Lenkrad ist nur unten etwas abgeflacht. In die linke Lenkradspeiche scheint ein Kippschalter integriert zu sein, rechts sieht es eher nach einem Drehrädchen aus – beim i4 gibt es auf beiden Seiten Drehrädchen.

BMW i4 M50: Das Cockpit
BMW i4
BMW i5: Das Cockpit (Erlkönigbild)
BMW i5 (Erlkönig)

Auch bei der Mittelkonsole unterscheiden sich i4 und iX: Während der i4 einen konventionellen Wahlhebel hat, ist dieser beim iX durch einen kleinen Schalter ersetzt. Hier schließt sich der i5 dem iX an:

BMW iX xDrive 50 (2021): Interieur
BMW iX
BMW i5: Das Cockpit (Erlkönigbild)
BMW i5 (Erlkönigbild)

Daneben ist ein ein rundes Element als Dreh-Drück-Steller für die Bedienung des  Infotainmentsystems integriert (wie bei i4 und iX). 

Die Exterieur-Bilder bieten nicht viel Neues:

BMW i5: Das Exterieur (Erlkönigbild)
BMW i5: Das Exterieur (Erlkönigbild)

An der Front sieht es (anders als beim i4) nach einem eher horizontalen, breiten Grill aus, aber das könnte auch Tarnung sein. Am Heck fällt uns immer wieder auf, dass der i5 vom Stufenheck eher in Richtung Schrägheck geht – der Kofferraum fällt stärker ab als beim aktuellen 5er.

Den i5 in Fahrt sehen Sie in diesem Erlkönigvideo von CarSpyMedia