Debüt In Moab bei der Jeep-Safari offiziell bestätigt

Jeep macht Schritte in Richtung Elektrifizierung. Den Renegade und den Compass gibt es bereits mit Plug-in-Hybrid-Antrieb, der Wrangler mit Stecker wird derzeit eingeführt. (Auf der deutschen Website steht schon der Preis für die First Edition des Wrangler 4xe: 78.000 Euro). Auch eine 4xe-Version des neuen Grand Cherokee ist in Vorbereitung. Reine Elektroautos gibt es noch nicht, aber das könnte sich schnell ändern.

Während des Super Bowl LV zeigte Jeep einen Werbespot mit einem Hinweis auf eine Website mit dem Titel The Road Ahead. Wie der Name andeutet, wird man dort in einige Pläne von Jeep eingeweiht, darunter die Einführung eines neuen Grand Wagoneer, Neues zum Thema autonome Fahrtechnik und zu den erwähnten Plug-in-Hybriden. Aber auch der erste rein elektrische Wrangler wird dort angekündigt.

Er wird einfach als Wrangler BEV Concept bezeichnet, außerdem ist die Silhouette eines Wrangler (Bild oben) zu sehen und ein kleines Video mit einem elektrischen Antriebsstrang. Hier ein vergrößerter Screenshot daraus:

Jeep Wrangler Electric Concept

Darunter steht, dass die Studie bei der jährlich stattfindenden Oster-Safari in Moab präsentiert werden soll. Diese soll von 28. März bis 3. April stattfinden.

"We plan to reveal a 100% battery powered Wrangler BEV concept vehicle as part of the Jeep® Brand concept vehicles at the Easter Jeep Safari in Moab, Utah."

Das Video zeigt mehrere Akkus, die über orangefarbene Kabel mit einem Elektromotor im Vorderwagen verbunden sind. Dieser schickt seine Kraft offenbar an ein traditionell aussehendes Getriebe und ein Verteilergetriebe.

Das ist ein komplett anderer Ansatz als bei Elektro-Allradlern üblich, bei denen an jeder Achse ein E-Motor arbeitet (oder sogar zwei). Die Wrangler-Studie ersetzt offensichtlich den Verbrenner einfach durch einen E-Motor und passt die vorhandene Offroad-Technologie an den elektrischen Antrieb an. Dieser neuartige Ansatz könnte Offroad-Puristen ansprechen, die skeptisch gegenüber dem Elektroantrieb sind. Elektroauto-Fans dagegen werden wohl die Nase rümpfen.

Bildergalerie: Jeep Wrangler 4xe (2021)

Interessant wäre natürlich zu wissen, ob und wann es eine Serienversion der Studie geben wird. Der Wrangler 4xe wurde im Januar 2020 als Studie vorgestellt und kam in den USA im September auf den Markt. Eine Ende März vorgestellte Wrangler-Studie könnte also noch vor Ende des Jahres auf den US-Markt kommen.