Sollen wir das Klon-Modell von Great Wall Motors gut finden?

Wir haben darauf gewartet, dass die Auto Shanghai 2021 ihre Pforten für mehrere neue Produkte öffnet, aber es gab eines, auf das wir wirklich gespannt waren. Es war das jüngste Beispiel dafür, dass einige chinesische Marken sich nicht schämen, das Design anderer Marken zu kopieren. In diesem Fall ist der Ora Punk Cat ein Nachahmer des Ur-Käfer von VW.

Ora Punk Cat: Elektrischer VW-Käfer-Klon

Dabei macht Ora – eine Marke des chinesischen Herstellers "Great Wall Motors" – genau das, was wir uns eigentlich auch von VW selbst wünschen würden: eine elektrische und moderne Neuauflage des Käfers. Schließlich pumpt VW aktuell Milliardeninvestitionen in die Entwicklung und Vermarktung von E-Autos ... da wäre doch ein elektrisches Heritage-Modell gar nicht so dumm gewesen. 

In einem Rendering hatten wir bereits Ende des Jahres 2020 von einem E-Käfer geträumt. Einem offiziellen ID.Beetle, versteht sich.

Zurück zur Punk-Katze: Der Ora Punk Cat trägt diesen Namen, weil sich Menschen in einer Internetabstimmung dafür entschieden haben. Von den vier Fahrzeugen, die Ora derzeit verkauft, sind übrigens drei nach Katzen benannt: "Good Cat", "White Cat" und "Black Cat". Und die Auto Shanghai 2021 brachte neben der Punk Cat eine weitere: die "Lightning Cat", ein vom Design her kleinerer Panamera.

Die einzige offizielle Information von Ora betont, dass der Punk Cat ein Fahrzeug ist, von dem sich das Unternehmen erhofft, dass es Frauen anspricht. Es sagt sogar, dass die Karosserie einer Kutsche ähnelt und hat Schloss- und Prinzessinnenzeichnungen auf seiner Seite über das Auto veröffentlicht. Cringe.

Ora Punk Cat: Elektrischer VW-Käfer-Klon
Ora Punk Cat: Elektrischer VW-Käfer-Klon

Es gibt keine Informationen über die Reichweite und auch nicht darüber, welches Batteriepack das Fahrzeug verwendet. Ora-Autos haben normalerweise LFP-Akkupacks und sind dafür bekannt, sehr erschwinglich zu sein, wie z.B. das Ora R1 (Black Cat).

Ora Punk Cat: Elektrischer VW-Käfer-Klon

Im nostalgischen Innenraum befindet sich hinter dem Lenkrad ein einzelnes Instrument, das den Gangwahlhebel, die Geschwindigkeit und mindestens zwei weitere Informationen anzeigt, die wir nicht identifizieren konnten. Ein großer horizontaler LCD-Bildschirm zeigt das Infotainment-System und bricht das Retro-Gefühl des Innenraums mit seinen runden Lüftungsschlitzen und den grünen, rosafarbenen und weißen Details.

Hoffen wir, dass Ora mehr Informationen über den Punk Cat preisgeben kann. Wir fragen uns, ob sie jemals in Betracht ziehen werden, das Elektroauto zu exportieren. Männer und Frauen auf der ganzen Welt würden wahrscheinlich in Erwägung ziehen, eines zu kaufen, wenn VW nicht selbst noch auf den Retro-Trichter kommen sollte.

Bildergalerie: Ora Punk Cat zeigt, wie sehr das Modell vom klassischen VW Käfer inspiriert wurde