Eine Serienversion dürfen wir aber nicht erwarten

Der Honda e ist ein elektrisches Stadtauto, das in 8,3 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigt und eine Reichweite von bis zu 220 km bietet. Er erhebt überhaupt nicht den Anspruch, sportlich zu sein, und Honda plant auch nicht, eine Performance-Version herauszubringen, um die wenigen Kunden zu verführen, die ein schnelles Stadtauto suchen.  

Träumen dürfen wir trotzdem. Der Grund hierfür ist ein ziemlich kurioses Konzeptfahrzeug von Honda, das aus dem kleinen Elektroauto eine Art Dragster für die Viertelmeile macht. Gewicht ist der Feind, und um den Honda e-Drag flotter zu machen, gingen die Ingenieure auf Gewichtsjagd. Wie Sie auf den verschiedenen Fotos sehen können, besteht die Karosserie aus Carbon.

Honda e-Drag
Honda e-Drag

Sie werden auch das Vorhandensein von 17-Zoll-Leichtmetallrädern mit Slick-Reifen bemerken, sowie Scheiben, die wahrscheinlich nicht mehr aus Glas, sondern aus dem leichten Werkstoff Lexan bestehen, wie bei einem Rennwagen. Die Originalaufhängung wurde durch die des Honda Civic ersetzt. 

Honda e-Drag

Im Inneren wurde der Honda e-Drag von allen unwesentlichen Elementen befreit. Zum Beispiel sind die Türen aus Carbon und der Boden und die Decke sind kahl. Außerdem gibt es eine Rohrstruktur zur Verstärkung der Kabine und zwei Schalensitze. Die hintere Sitzbank wurde entfernt. Das schicke und recht futuristische Armaturenbrett ist hingegen erhalten geblieben.

Der japanische Hersteller sagt nicht, ob die Leistung dieses besonderen "e" erhöht wurde. Er gibt jedoch an, dass der e-Drag seine Vorderräder blockieren kann, damit der Fahrer die Hinterreifen warmlaufen lassen kann. 

Natürlich ist diese Studie ist nicht für die Serienproduktion vorgesehen. Sie wird wahrscheinlich in der Konzeptionsphase bleiben, aber es ist immer gut zu sehen, wie diese Art von Projekt zum Leben erweckt wird. Es öffnet die Tür für neue Ideen, und wer weiß, vielleicht wird eines Tages ein Serienfahrzeug von diesem Konzept inspiriert. So ein Honda e Type R hätte seinen Charme, finden Sie nicht?

Bildergalerie: Honda e-Drag