Weniger ist mehr: Dieser einfachen Devise folgt das Bash/Mtn, ein E-Bike fürs Gelände mit Singlespeed-Antrieb. Das Mountainbike hat weder eine komplizierte Federgabel, die eingestellt werden muss, noch eine empfindliche Schaltung. Zwei Räder, ein Gang und ein Sattel reichen, um Spaß im Gelände zu haben, so der Hersteller. Und die elektrische Tretunterstützung macht alles noch einfacher.

Das Bash/Mtn ist eine neue Version des Serial 1, dem im Sommer 2021 gestarteten E-Bike von Harley-Davidson. Es greift den Minimalismus des Serial 1 Mosh/Cty auf, das ebenfalls nur einen Gang hat. Anders als die Stadt-Version besitzt das Mountainbike jedoch griffige, großvolumige Stollenreifen vom Typ Michelin E-Wild und eine wirbelsäulenschonende, stoßdämpfende Federsattelstütze von Suntour. 

Bildergalerie: Harley-Davidson Serial 1 Bash/Mtn

Wie beim Mosh/Cty sorgt ein Brose-Motor mit 90 Nm Drehmoment für die Tretunterstützung bis 25 km/h, der Akku mit 529 Wattstunden sorgt für bis zu 150 km Reichweite. Die Kraft wird per Carbonriemen übertragen. Gestoppt wird mit hydraulischen Scheibenbremsen und anders als viele Mountainbikes hat das Bash/Mtn auch eine Beleuchtung. Die Bremsleitungen und elektrische Kabel sind gut geschützt im Rahmen verlegt.

Wie alle Serial 1 des Modelljahres 2022 bietet das E-Bike zudem eine ganze Reihe von Konnektivitätsfunktionen, die über eine App bereitgestellt werden. Die App bietet eine Turn-by-Turn-Navigation von Google Maps, Echtzeit-Fahrdaten, eine Aufzeichnung der Fahrdaten für eine absolvierte Tour und eine Lokalisierung des Bikes mit der Möglichkeit, den Antrieb elektronisch aus der Ferne zu sperren. Zudem ist das Bash/Mtn mit einem USB-C-Ladekabel ausgestattet, über das man sein Handy mit Strom versorgen kann.

Das Bash/Mtn wird in einer Auflage von nur 1.050 Stück gebaut, davon die eine Hälfte für die USA, die anderen 525 für Europa. Der Preis liegt bei umgerechnet rund 3.800 Euro.

Technische Daten des Bash/Mtn

  • Antriebstechnik: E-Bike mit Unterstützung bis 25 km/h
  • Motor: Brose S Mag im Tretlagermit 90 Nm Drehmoment
  • Batterie: 529 Wh, integriert, abnehmbar
  • Reichweite: 48-153 km (abhängig von Modus und Gelände)
  • Ladezeit: 0-75% = 2.6 Std., 75-100% = 2.1 Std.
  • Gangschaltung: keine (Singlespeed mit Freilauf)
  • Kraftübertragung: Carbon-Riemen
  • Gabel: Aluminium-Starrgabel
  • Rahmen: Aluminium, innenverlegte Züge
  • Sattelstütze:  SR Suntour NCX Federsattelstütze, 50 mm Federweg
  • Bremsen: hydraulische Scheibenbremsen vorne und hinten, 203 mm
  • Reifen: 27.5 x 2.6 Zoll,  Michelin E-Wild E-GUM-X
  • Licht: LED-Scheinwerfer, LED-Rückleuchte mit Bremslicht
  • Rahmengrößen: S, M, L, XL
  • Gewicht: 21,9 kg (Größe L) 
  • Preis: 3.999 Dollar (umgerechnet ca. 3.800 Euro)