Der normale Peugeot E-308 ist schon seit Juli bestellbar, Mitte September folgte die Kombiversion E-308 SW. Die Preise beginnen bei 45.765 Euro für die Ausstattung Allure. Daneben gibt es noch die Variante GT für 48.440 Euro.

Ob wie beim technisch eng verwandten Opel Astra Electric noch eine günstigere Ausstattung folgt, müssen wir abwarten. Aber wir gehen davon aus; vermutlich will man erstmal die teuren Versionen verkaufen. Die bei den Verbrennerversionen angebotene Variante Active Pack für 2.300 Euro weniger könnte folgen. 

Den normalen Peugeot E-308 gibt es als Allure für 44.765 Euro, als GT für 47.440 Euro – die Limousine ist also genau 1.000 Euro günstiger als der Kombi. Die entsprechenden Opel-Modelle sind günstiger: Für den Astra Electric verlangt die deutsche Marke 41.990 Euro, für den Kombi 43.490 Euro. Wie oben angedeutet, senkte Opel den Basispreis durch eine günstigere Einstiegsversion, und zwar um rund 3.000 Euro .

Peugeot E-308 SW: Das Exterieur

Peugeot E-308 SW: Ab 45.765 Euro

Opel Astra Sports Tourer Electric (2023)

Opel Astra Sports Tourer Electric: Ab 43.490 Euro

Die Preisliste zum 308 vom Juni enthielt nur Verbrenner und Plug-in-Hybride. Inzwischen gibt es eine Preisliste vom 2. Oktober, die auch die Elektroversion von Limousine und SW enthält. Auf dieser Grundlage haben wir unten in diesem Artikel auch die technischen Daten eingefügt.

Peugeot E-308 SW: Das Cockpit

Peugeot E-308 SW: Das Cockpit

Der Peugeot E-308 SW wird wie die Limousine von dem neuen 115-kW-Elektromotor mit Hybrid-Synchron-Technik angetrieben. Damit soll der Stromverbrauch bei 15,1-15,7 kWh/100 km liegen. Die Batterie mit 54 kWh brutto und 51 kWh netto hat eine neue Chemie (NCM811, also 80 Prozent Nickel, 10 Prozent Cobalt und 10 Prozent Mangan). Damit sind bis zu 408 km nach WLTP-Norm möglich. Aufgeladen wird mit maximal 100 kW Gleichstrom oder bis zu 11 kW Wechselstrom. Der Kofferraum des Elektro-Kombis fasst 548 bis 1.574 Liter. 

Zur Ausstattung des Peugeot E-308 SW gehören:

  • Fahrmodus-Schalter (Eco, Normal und Sport)
  • 10-Zoll-Touchscreen
  • Lenkrad- und Sitzheizung
  • Abstandstempomat (ACC)
  • Rücksitzbank und -lehne 40/20/40 geteilt umklappbar
  • Wärmepumpe
  • 18-Zoll-Alufelgen
  • Matrix-LED- Scheinwerfer (serienmäßig für GT)
  • Schwarze Dachreling (serienmäßig für GT)
  • Instrumentendisplay mit 3D-Optik (serienmäßig für GT)
  • Parkpiepser vorn (serienmäßig für GT)
  • Glasschiebedach mit Jalousie (optional für GT)
  • Allwetterreifen (optional)
  • Farben: Avatar-Blau (serienmäßig), Perla-Nera-Schwarz, Selenium-Grau, Okenit-Weiß, Artense-Silber und Elixir-Rot

Der neue Peugeot E-308 SW wird ebenso wie der normale E-308 im Werk Mulhouse in Frankreich produziert.

Technische Daten des Peugeot E-308 SW

  • Frontantrieb mit Permanentmagnet-Motor (Hybrid-Synchronmotor, HSM)
  • Systemleistung/Drehmoment: 115 kW/270 Nm
  • 0-100 km/h / Höchstgeschwindigkeit: 10,0 Sek. /170 km/h
  • WLTP-Stromverbrauch: 15,1-15,7 kWh/100 km
  • Akku / WLTP-Reichweite: 51 kWh netto / 395-409 km
  • Max. Ladeleistung: 11 kW mit AC, 100 KW mit DC
  • Ladedauer: 5h30 mit AC (0-100%), 35 min mit DC (0-80%)
  • Maße: 4.367 mm Länge / 1,852 mm Breite / 1.441 mm Höhe / 2.675 mm Radstand
  • Kofferraum: 548-1.574 Liter