Nun haben auch Opel, Audi, VW und Fiat Aussagen zum Verbrenner-Aus gemacht (Update)

Ein Autohersteller nach dem anderen steigt auf Elektroantrieb um. Manchmal bringen sie ihre Elektro-Modellen nach und nach auf den Markt, manchmal gibt es eine radikale Entscheidung, den Verbrenner zu streichen. Zum Teil gibt es auch nur mehr oder weniger eindeutige Äußerungen von Markenchefs oder gar nur Gerüchte.

Aber angesichts der immer strengeren Vorschriften zum Schadstoffausstoß heißt die Devise: anpassen oder verschwinden. Die Wahl fällt da nicht schwer. Auch wenn der Umstieg bei so mancher Marke bedeutet, dass sie Prinzipien Lebewohl sagen muss, für die sie berühmt ist ...

Wir haben die Autohersteller zusammengestellt, die bereits komplett auf Elektroantrieb umgestellt haben und die, bei denen der Übergang schrittweise erfolgt oder ein Termin bereits feststeht. Die Bandbreite reicht von Smart über Ford bis hin zu Alpine und Bentley.

Im Juni 2021 haben wir diese Übersicht von März 2021 aktualisiert und erweitert. Neu hinzu kamen die Marken Mini, Fiat, Audi, VW, Honda und zuletzt Opel.