rste Bilder und Highlights der nächsten Combo-Generation hat Opel bereits gezeigt – jetzt ist der neue Hochdach-Pkw mit dem Blitz auch bestellbar: Ab sofort ist der neue, lokal-emissionsfreie Opel Combo Electric in Deutschland ab 38.600 Euro erhältlich. Die neue Generation des praktischen Alltags- und Familienvans fährt auf den ersten Blick klar erkennbar mit dem charakteristischen Markengesicht Opel-Vizor zu den Kunden.

Dazu bietet der Opel Combo erstmals in seiner Geschichte serienmäßig das adaptive blendfreie Intelli-Lux LED-Matrix Licht. Für beste Unterhaltung und Konnektivität bereits ab der Einstiegsversion sorgt das intuitiv bedienbare Multimedia-Infotainmentsystem mit 10 Zoll großem Farb-Touchscreen – kabelloses Smartphone-Verbinden inklusive. Darüber hinaus machen zahlreiche Assistenzsysteme – der Combo Electric hat auf Wunsch bis zu 18 elektronische Helfer an Bord – die Fahrt sicherer.

Bildergalerie: Opel Combo Electric (2024)

Außerdem bietet der neue Stromer nun bis zu 345 Kilometer Reichweite (gemäß WLTP) – rund 60 Kilometer mehr als zuvor. Möglich macht dies die konsequente Weiterentwicklung des vollelektrischen Antriebsstrangs sowie die hocheffiziente Wärmepumpe, die sich positiv auf die Batteriereichweite bei Kälte auswirkt. Und dank der praktischen Unterflurunterbringung der Batterie verfügen die Passagiere über großzügige Platzverhältnisse.

Mit dem 100 kW (136 PS) starken Elektromotor und einem maximalen Drehmoment von 270 Newtonmeter erreicht der Combo Electric eine Höchstgeschwindigkeit von 135 km/h. Je nach Präferenz können Fahrer zwischen den drei Fahrmodi Eco, Normal und Power wählen. Über Schaltwippen hinter dem Lenkrad lässt sich mit dem neuen regenerativen Bremssystem in drei verschiedenen Stufen Energie rekuperieren.

Mit dem in Deutschland serienmäßigen dreiphasigen 11 kW-Onboard-Charger kann der Combo Electric flott mit Wechselstrom versorgt werden. Die Batterie lässt sich an einer öffentlichen 100 kW-Gleichstrom-Schnellladesäule in rund 30 Minuten auf 80 Prozent wieder aufladen.

Opel Combo Electric (2024)
Opel

Opel Combo Electric (2024)

Die Kunden können wieder aus zwei Fahrzeuglängen wählen: 4,41 Meter mit Platz für bis zu 5 Personen, in der Variante mit 4,76 Meter Länge (Combo XL) finden optional in drei Reihen bis zu 7 Insassen Platz. Auf Wunsch lässt sich der Combo Electric mit drei Einzelsitzen in der zweiten Reihe dabei vollkommen flexibel gestalten.

Je nach Sitzkonfiguration hält der Newcomer als Combo XL bis maximal 4.000 Liter Ladevolumen (bei eingeklapptem Beifahrersitz und Beladung bis unters Dach) bereit. Features wie das separat aufklappbare Fenster in der Heckklappe erleichtern den Zugriff zum Laderaum. 27 Verstaumöglichkeiten im Passagierabteil sowie das optional erhältliche Panoramadach mit mittig verlaufender Dachgalerie bieten bis zu 186 Liter zusätzliches Fassungsvermögen für Dinge des täglichen Bedarfs.

Zu den Highlights der insgesamt bis zu 18 hochmodernen Fahrerassistenzsysteme zählt der adaptive Geschwindigkeitsregler mit Stop & Go-Funktion genauso wie die hochauflösende 180-Grad-Rückfahrkamera. Neben vielen serienmäßigen Systemen ergänzen weitere elektronische Helfer wie Toter-Winkel-Assistent und Intelli-Grip optional das umfangreiche Portfolio.

Und das neugestaltete, ergonomische Cockpit mit optionalem volldigitalen 10-Zoll-Fahrerinfodisplay hält alle wichtigen Informationen bereit und gibt zusätzlich Auskunft über Energieverbrauch und Laden.