Erst kürzlich, Anfang September, war der Renault Megane mit Elektroantrieb erstmals richtig – das heißt ohne Tarnung – zu sehen, und nun hat Renault den Konfigurator schon online gestellt. Bevor Sie sich zu früh freuen: Das, was man vor allem von einem Konfigurator erwartet, nämlich die Preise, gerade das bietet er nicht. Aber es ist zu sehen, welche Modellversionen es geben wird und es gibt neues zum Aufladen.

Am Anfang muss zwischen den Ausstattungen Equilibre, Techno und Iconic gewählt werden, erst dann geht es weiter zu den Motor-Akku-Kombinationen. Zwei werden angeboten, von beiden gibt es Versionen mit 7-kW- und mit 22-kW-Bordlader. Die folgenden vier Varianten sind mit jeder Ausstattung kombinierbar:

  EV40 96 kW
Standard Charge
EV40 96 kW
Boost Charge
EV60 160 kW
Super Charge
EV60 160 kW
Optimum Charge
Systemleistung 96 kW 96 kW 160 kW 160 kW
0-100 km/h 7,4 Sek. 7,4 Sek. 7,4 Sek. 7,4 Sek.
Akku  40 kWh 40 kWh 60 kWh 60 kWh
Reichweite 300 km 300 km 450 km 450 km
AC-Aufladen 7 kW 22 kW 7 kW 22 kW
AC-Reichweite nachladen 1h = 50 km 1h = 150 km 1h = 50 km 1h = 150 km
DC-Aufladen - - 130 kW 130 kW
DC-Reichweite nachladen - - 30 min = 300 km 30 min = 300 km
Preis k.A. k.A. k.A. k.A.

Bereits bekannt waren die Daten zu den Motoren (96 und 160 kW), Akkugrößen (40 und 60 kWh) sowie Reichweiten (300 bzw. 450 km). Neu ist jedoch, welche Versionen wie schnell geladen werden können. Überraschenderweise verfügen die Versionen mit 40-kWh-Akku über keinerlei Auflademöglichkeit mit Gleichstrom.

Günstigstenfalls werden diese mit 22 kW Wechselstrom geladen, dann soll in einer Stunde Strom für 150 Kilometer ("1h = 150 km") nachgeladen werden können. Das dürfte allerdings das Maximum sein, wie lang ein kompletter Ladevorgang dauert, geht aus dem Konfigurator nicht hervor.

Für die Versionen mit 7-kW-Lader gibt Renault "1h = 50 km" an, sechs Stunden sind also mindestens einzuplanen, um wieder 300 Kilometer fahren zu können, neu Stunden sind es bei der großen 60-kWh-Batterie. Der Akku ist dann also nach einer Durchschnittsnacht von acht Stunden noch nicht voll.

Bildergalerie: Renault Megane E-Tech Electric (2021)