Wie angekündigt, hat Volkswagen seine starken Rabatte für die Elektroautos Ende März zurückgefahren. Zurückgefahren, aber nicht gestrichen: Statt je nach Modell bis zu 7.735 Euro werden nun nur noch 3.570 Euro Rabatt gewährt – für alle Elektromodelle bis auf den ID. Buzz:

Anfang des Jahres hatte VW deutliche Rabatte für seine Elektroautos eingeführt. Diese wurden im Konfigurator unter "Sonderausstattung" aufgeführt und bestanden aus Aktionsprämie und E-Mobilitäts-Bonus. Diese zwei Preisnachlässe waren ausdrücklich bis 31. März befristet. Daran hat sich VW auch gehalten.

Die Summe aus beiden Rabatten wurde von VW als Umweltprämie bezeichnet. Und die bleibt erhalten, wenn auch in geringerer Höhe von 3.570 Euro. Die neue Umweltprämie beschreibt VW auf einer speziellen Website (siehe Titelbild). Der neue Preisnachlass gilt laut Fußnote nun bis 30. Juni und wird auch Selbstständigen und Gewerbetreibenden gewährt – in diesem Fall sind es 3.000 Euro netto, was aufs gleiche hinausläuft.

VW ID.3 Pro (2023) im Test

VW ID.3 nun ab 36.425 Euro

Mit dem neuen Rabatt ist der VW ID.3 Pro mit 150-kW-Heckantrieb und 58-kWh-Akku für 435 km Reichweite (Listenpreis 39.995 Euro) nun ab 36.425 Euro zu haben. Damit wurde der Wagen knapp 3.500 Euro teurer, denn bis kürzlich gab es ihn noch für 32.975 Euro.

  VW ID.3 Pro (Fünfsitzer) VW ID.3 Pro S (Viersitzer)
Antrieb RWD 150 kW, 310 Nm RWD 150 kW, 310 Nm
0-100 km/h / Spitze 7,4 Sek. / 160 km/h 7,9 Sek. / 160 km/h
WLTP-Verbrauch 14,9-16,3 kWh 14,9-15,5 kWh
Akku / WLTP-Reichweite 58 kWh / 435 km 77 kWh / 575 km
Max. Ladeleistung AC/DC 11/120 kW 11/170 kW
Ladedauer DC (5-80%) 35 min 30 min
DC-Ladegeschwindigkeit 1,2 kWh/min 1,9 kWh/min
Listenpreis 39.995 Euro 47.595 Euro
Preis bis Ende März 32.975 Euro 42.240 Euro
Preis jetzt 36.425 Euro 44.025 Euro

Die neuen GTX-Versionen des ID.3 mit 210- bzw. 240 kW-Heckantrieb und neuem 79-kWh-Akku tauchen noch nicht im Konfigurator auf. Wann der Marktstart ist, hat VW bei der Vorstellung offen gelassen.

VW ID.4 und ID.5 (2024) Modellpflege

VW ID.4 nun ab 41.625 Euro (mit Infotainment-Paket)

Beim VW ID.4 muss man unterscheiden zwischen den Modellen mit und ohne Infotainment-Paket. Der Einfachheit halber betrachten wir hier die Version mit dem Paket. Der 210 kW starke ID.4 Pro mit 77-kWh-Batterie kostet nun rund 45.000 Euro statt bisher knapp 41.000 Euro. 

  VW ID.4 Pure VW ID.4 Pro VW ID.4 Pro 4Motion VW ID.4 GTX
Antrieb RWD 125 kW RWD 210 kW AWD 210 kW AWD 250 kW
0-100 km/h 9,0 Sek. 6,7 Sek. 6,6 Sek. 5,4 Sek.
Höchstgeschwindigkeit 160 km/h 180 km/h 180 km/h 180 km/h
WLTP-Stromverbrauch 16,3 kWh 16,0 kWh 16,5 kWh 17,1 kWh
Akku (netto) 52 kWh 77 kWh 77 kWh 77 kWh
WLTP-Reichweite 364 km 550 km 530 km 515 km
Max. Ladeleistung AC/DC 11/115 kW 11/135 kW 11/175 kW 11/175 kW
Ladedauer DC (10-80%) 28 min 28 min 28 min 28 min
DC-Ladegeschwindigkeit 1,3 kWh/min 1,9 kWh/min 1,9 kWh/min 1,9 kWh/min
Listenpreis mit Infotainment-Paket 42.635 Euro 48.635 Euro 51.320 Euro 55.555 Euro
Preis bis Ende März 34.900 Euro 40.900 Euro 43.585 Euro 47.820 Euro
Preis jetzt 41.625 Euro 45.065 Euro 47.750 Euro 51.985 Euro

Für die Basisversion Pure mit 58-kWh-Batterie werden nun 41.625 Euro verlangt. Warum VW hier nur 1.100 Euro vom Listenpreis abzieht statt 3.570 Euro wie bei alle anderen Modellen, ist uns unverständlich; möglicherweise handelt es sich um einen Fehler im Konfigurator:

VW ID.5 nun ab 47.700 Euro

Die coupéhafte Variante des ID.4 ist nur mit zwei Motorisierungen bestellbar; hier werden weder der Pure noch der Pro 4Motion angeboten. Die Daten sind ähnlich wie beim ID.4: Reichweiten und Stromverbräuche sind etwas besser, dafür die Preise höher. Auch hier betrachten wir die Version mit Infotainment-Paket:

  VW ID.5 Pro VW ID.5 GTX
Antrieb RWD 210 kW AWD 250 kW
0-100 km/h 6,7 Sek. 5,4 Sek.
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h 180 km/h
WLTP-Stromverbrauch 15,8 kWh 16,4 kWh
Akku (netto) 77 kWh 77 kWh
WLTP-Reichweite 556 km 533 km
Max. Ladeleistung AC/DC 11/135 kW 11/175 kW
Ladedauer DC (10-80%) 28 min 28 min
DC-Ladegeschwindigkeit 1,9 kWh/min 1,9 kWh/min
Listenpreis mit Infotainment-Paket 51.270 Euro 58.755 Euro
Preis bis Ende März 43.535 Euro 52.805 Euro
Preis jetzt 47.700 Euro 55.185 Euro
VW ID.7 Tourer (2024): Das Exterieur

VW ID.7 nun ab 53.425 Euro, Tourer ab 51.225 Euro

Den VW ID.7 und seine Kombiversion gibt es nach wie vor nur mit einer Motorisierung namens Pro. Der angekündigte Pro S mit bis zu 700 km Reichweite lässt auf sich warten, genauso wie die GTX-Allradversion. Die Daten sind ähnlich wie beim ID.5 Pro, doch der Stromverbrauch ist hier nochmals deutlich niedriger. Auffällig auch: Die maximale Ladeleistung wird hier mit 175 statt mit 135 kW angegeben, die DC-Ladedauer ist jedoch die gleiche wie beim ID.4/5. Und noch seltsamer: Der VW ID.7 Tourer ist günstiger als die Limousine.

  VW ID.7 Pro VW ID.7 Pro Tourer
Antrieb RWD 210 kW RWD 210 kW
0-100 km/h 6,5 Sek. 6,6 Sek.
Höchstgeschwindigkeit 180 km/h 180 km/h
WLTP-Stromverbrauch 14,1 kWh 14,5 kWh
Akku (netto) 77 kWh 77 kWh
WLTP-Reichweite 621 km 607 km
Max. Ladeleistung AC/DC 11/175 kW 11/175 kW
Ladedauer DC (10-80%) 28 min 28 min
DC-Ladegeschwindigkeit 1,9 kWh/min 1,9 kWh/min
Listenpreis 56.995 Euro 54.795 Euro
Preis bis Ende März 52.235 Euro -
Preis jetzt 53.425 Euro 51.225 Euro

Unter dem Strich

VW senkt seine Rabatte, aber nicht bis auf null. Offenbar will die Marke den Absatz hochhalten und verzichtet deshalb lieber auf Gewinne. Das dürfte mit der Auslastung der Werke zu tun haben, vielleicht aber mit den CO2-Flottenemissionen. Denn die müssen laut Handelsblatt runter: 2023 lagen sie im VW-Konzern bei rund 118 Gramm pro gefahrenem Kilometer. Bis 2025 müssen 105 Gramm erreicht werden. Bei der Kernmarke dürfte es ähnlich aussehen.